MoersMarketing

Moerser Frühling

Der Moerser Frühling zeigt alte Handwerkskunst: Bunt, abwechslungsreich und ein wenig nostalgisch, so hält in diesem Jahr der Frühling Einzug in die Grafenstadt.

Die Besucher des Umlandes sind zum Shoppen, Flanieren und Genießen eingeladen. Am traditionellen verkaufsoffenen Sonntag hat die Moerser Geschäftswelt ihre Türen von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Neben der ansässigen Geschäftswelt bereichern externe Stände die Fußgängerzone und auch Außergewöhnliches wird zu sehen sein. Denn aus dem Nachbarland Niederlande reist die Handwerkergruppe „Den Olden Tied“ an. In schönen Fachwerkhütten präsentieren sie beispielsweise die Gewerke Seiler, Buchbinder, Klöpplerin, Spinnerin, Korbflechter, Strohflechter, Kupferschmied und Midde-winterhorn-Schnitzer und lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen.

Von der Homberger Straße bis zur Neustraße findet ein schönes Unterhaltungs- und Verweilangebot statt. Die Drehorgelspielerin Brigitte, verschiedene Walk-Acts und Kinderangebote sind an verschiedenen Stationen anzutreffen und nicht zuletzt wird abwechslungsreich für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.

Weiterer Termin: 1./2.10. Moerser Herbst

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >