rock'n'popmuseum

Michael Jackson – Sonderausstellung

Seinen Kultstatus erreichte er bereits zu Lebzeiten, als Legende geht er in die Musikgeschichte ein und als King of Pop lebt er in vielen Herzen weiter – Michael Jackson ist eine der schillernsten Persönlichkeiten des 21. Jahrhunderts. Das rock’n’popmuseum widmet sich mit einer Sonderausstellung dem Künstler. Gezeigt werden faszinierende Exponate aus der Sammlung von Chris Dittmar.

Seine Songs verkauften sich millionenfach rund um den Globus und sein tragischer Tod vor fünf Jahren schockierte die Welt. Michael Jackson war definitiv einer der größten Künstler und schaffte es stetig ein Millionen-Publikum mitzureißen.

Er hinterlässt ein Gesamtkunstwerk aus Songs mit Pioniercharakter, atemberaubende Tanzeinlagen und bombastischen Shows.

Die Besucher bekommen einen Auszug aus der „Dittmar Collection“ zu sehen, der Privatsammlung von Chris Julian Dittmar, die weltweit zu den größten und wertvollsten Michael Jackson-Sammlungen zählt. Mehrere Hundert Exponate hat der Sammler aus seinem Besitz zusammengestellt, mit dem Ziel, den Besuchern sowohl die Privatperson als auch den weltberühmten Megastar näher zu bringen, der die Welt jahrzehntelang in Atem hielt.

Zu den Ausstellungsstücken gehören unter anderem Kleidungsstücke des Sängers, originale Preise, die ihm einst verliehen wurden, aber auch skurrile Exponate. Videoausschnitte und Audiomaterial ergänzen die Sonderausstellung.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >