© Gütersloh Marketing GmbH

Martinswochenende

Am ersten Wochenende im November sorgt die Gütersloh Marketing für italienisches Flair auf den Kolbeplatz und holt Sankt Martin in die Innenstadt.

Die Händler des Italienischen Marktes kommen aus verschiedenen Regionen Italiens und bringen südländisches Lebensgefühl und kulinarische Spezialitäten mitten in die Gütersloher Innenstadt. Berühmte sizilianische Süßwaren, verschiedene Arten von Schaf- und Ziegenkäsen aus den Bergregionen, Wurst und Käse aus Südtirol oder leckere Trüffel- und Olivenöle aus Sardinien sind nur einige Beispiele. Der verkaufsoffene Sonntag bietet Gelegenheit, die ersten Weihnachtsgeschenke zu shoppen. Außerdem gibt es kleine Attraktionen in der Gütersloher Innenstadt zu bestaunen und zu entdecken.

Am Samstag, 5. November findet der traditionelle Martinsumzug durch die Gütersloher Innenstadt statt. St. Martin zieht auf seinem Pferd ins Stadtzentrum, während die Kinder mit ihren Laternen seinen Weg leuchten.

 

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >