rock'n'pop museum

Marilyn Monroe intim – Sonderausstellung

Das rock’n’popmuseum präsentiert die Ausstellung „Marilyn intim – Die Privatsammlung Ted Stampfer“. Diese Sonderausstellung über Marilyn Monroe zeigt die private Seite der Filmlegende.

Sie war eine Ikone ihrer Zeit, ein Sexsymbol, eine Diva – Norma Jeane Baker alias Marilyn Monroe war eine Sängerin und Schauspielerin, deren Mythos bis zum heutigen Tage fortbesteht. Doch nicht nur ihr schillerndes Leben im Rampenlicht und vor den Fotografenlinsen ist dafür verantwortlich, auch ihr rätselhafter Tod im Jahre 1962 trägt dazu bei.

Zu sehen sind Erinnerungsstücke aus dem Bestand des leidenschaftlichen Sammlers Ted Stampfer, darunter Alltagsgegenstände aus dem Privatbesitz der Diva, Lieblingskleidung, die Marilyn für bedeutende Shootings getragen hat und Dokumente, die einen Blick hinter die Maske ermöglichen.
Die Ausstellung möchte dabei aber nicht nur an eine begabte Schauspielerin erinnern, sondern konzentriert sich auf die Privatperson und beleuchtet ihre persönliche, unbekannte Seite. Der Besucher begegnet der Hollywoodikone damit auf eine ganz neue, ja intime Weise.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >