Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co. KG

Lord of the Dance

Lord of the Dance im neuen, düsteren Gewand.

Mit dem Untertitel „Dangerous Games“ tourt das Ensemble von Lord of the Dance derzeit durch die Welt. Nach beinahe 20 Jahren des Siegeszuges hat Stepp-Star Michael Flatley seiner Produktion ein leicht verändertes Aussehen verliehen, während die wesentlichen Elemente von Story und populären Tanzformationen erhalten geblieben sind.

Lord of the Dance zeigt sich in einer von riesigen LED-Wänden geprägten Kulisse und leicht variierten Kostümen als eine Art „Best of“, das den Fans ein brillantes Wiedersehen mit 40 herausragenden Tänzern beschert. Wer die bezaubernden Choreografien einmal live performt sehen möchte, hat Gelegenheit an folgenden NRW-Terminen: Bielefeld (13.11.), Oberhausen (25.11.), Münster (27.11.), Düsseldorf (1.12.), Düren (12.12.).

TICKETS KAUFEN BEI EVENTIM

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >