Kutschenwallfahrt

Rund 100 Pferdegespanne aus dem Münsterland, Emsland und dem Sauerland reisen zur jährlichen Kutschenwallfahrt nach Telgte.

Bereits vormittags treffen Pferde und Kutschen auf der Planwiese ein, auf der auch um 11.30 Uhr die Wallfahrtsmesse beginnt. Die Kutschen werden im Anschluss einzeln vorgestellt und von einer Fachjury prämiert. Gegen 15 Uhr schlängelt sich dann der Kutschenkorso durch die Altstadt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >