Stiftung Abtei Heisterbach

Klassik in der Scheune

Das Konzertprogramm in der Scheune der ehemaligen Abtei Heisterbach lädt zu einer Reise durch die Musik- und Zeitgeschichte ein.

Unter dem Motto “Wegweisendes – Verbindendes – Revolutionäres” hören die Besucher an den vier Konzerttagen unterschiedliche Programm. Neben Mozart und Beethoven sind unter anderem auch Mendelsohn und Cherubini vertreten.

Das erste Konzert präsentiert unter dem Titel “Klaviertrio Opus 1 – Wenn junge Komponisten Beethovens Beispiel folgen” Werke von Franck, Goetz und Debussy. Um “Mozart – die Bläser – und die Frauen…” geht es im zweiten Konzert. Das dritte Konzert bietet unter dem Motto “Brückenschläge” Wegweisendes und Verbindendes für Violine und Klavier. Der letzte Konzerttag gehört ganz der Revolutionsmusik.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >