Stadt Kevelaer

Kevelaer Krippenmarkt

Im Mittelpunkt des Adventsmarkts steht die Krippe, die der Veranstaltung ihren Namen gibt:

Hier scharren sich ein Esel und ein paar Schafe um die Jesusfamilie, die lebensgroß in Puppenform in einem schön gebauten Stall steht. Die ausgestellten Krippen sind in der Regel handgeschnitzt und somit Unikate. Auch die übrigen ausgestellten Weihnachtsdekorationen sind qualitativ hochwertig und geschmackvoll. Besucher können sich zudem auf ein abwechslungsreiches Programm mit musikalischen Krippenspielen und Aktionen freuen – immer am Wochenende zwischen 16 und 17 Uhr.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >