Juergen Teller

Juergen Teller – Fotoausstellung

Juergen Teller zählt zu den weltweit gefragtesten Modefotografen, sein Werk reicht über dieses Genre jedoch weit hinaus. Die Bundeskunsthalle zeigt eine kleinere Übersicht über seine Arbeiten.

Für seinen künstlerisch-konzeptuellen Ansatz ist vor allem die Unmittelbarkeit von Bedeutung, mit der er sich einem Gegenstand oder Motiv annähert. Seine Bildkompositionen vermitteln häufig eine gewisse Beiläufigkeit, die sich aber bei näherer Betrachtung als sehr bewusst gewählter Blickwinkel erweist. Kennzeichnend ist Tellers Gespür für Situationen, für Milieus, Klischees und deren gezielte Brüche. Seine bewusste Distanz und Gegenposition zur glamourösen Modefotografie hat ihm jedoch gerade auch in diesem Genre eine besonders exponierte Stellung eingetragen. Supermodels und Popstars wie Kate Moss oder Björk wurden bereits von ihm in neue, teils irritierende visuelle Zusammenhänge versetzt und auf diese Weise den gängigen Abbildungsstrategien enthoben.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >