© STAGE Entertainment

Holiday on Ice – Passion

Ihre Liebe zum Eis und die Höhen und Tiefen auf dem Weg zu Erfolg präsentiert die bekannte Eiskunstläuferin Annette Dytrt in einer atemraubenden und hochemotionalen Performance demnächst in Dortmund auf dem Eis. Als Stargast vervollständigt die fünffache deutsche Meisterin das Ensemble der weltweit bekannten Show HOLIDAY ON ICE, die zwischen dem 22. und 25. Januar in der Westfalenhalle ihr neues Programm Passionaufführt.

Während die Sportler in Paar-, Einzel- und Ensembleläufen das Publikum begeistern sind auf der großen LED-Leinwand teilweise Erinnerungen und Fotos aus dem Lebens der Künstler zu sehen, die einem als Zuschauer einen einzigartigen Einblick in das abwechslungsreiche Leben eines Eiskunstläufers verschaffen, von den ersten Schritten auf dem Eis über den Traum Eisprinzessinzu sein bis hin zu dem ehrgeizigen Ziel Olympia. Die Choreografien von Jamie Isley lassen eine unglaublich emotionale Atmosphäre entstehen, wenn es um die leidenschaftliche Hingabe zum Eis und die Glücksmomente einer erfolgreichen Karriere geht, veranschaulicht aber auch die bitteren Enttäuschungen, das harte Training und den zermürbenden Konkurrenzkampf im Leistungssport.

Alles ist perfekt inszeniert und schafft eine umwerfende Stimmung, zu der natürlich auch die musikalische Begleitung des Trios Vintage Vegasum Giovanni Zarrella bedeutend beiträgt. Zusammen mit Tom Marks und Inan Lima präsentiert er live einige Songs, viele davon bekannte Pop-Songs, die im Swing-Rythmus vorgetragen für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. Auch neben diesem Swopschlägt HOLIDAY ON ICE musikalisch ungewohnte Wege ein: Mit eigens für die Show neu komponierten oder arrangierten Musikstücken im Bereich des Pop, Rock, House, Disco, Rap, Funk, Lounge und Latin werden verspielt romantische bis hochdramatische Stimmungen erzeugt, auf klassische Orchesterklänge wird jedoch überraschenderweise vollkommen verzichtet.

Alles in allem eine spektakuläre und hochemotionale Darbietung mit einem professionellen Ensemble, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >