Historischer Handwerkermarkt im Bergischen

Beim 2. Historischer Handwerkermarkt im Bergischen Wuppertal begeistern außergewöhnliche Attraktionen wie ein handbetriebenes hölzernes Riesenrad und altes Handwerk Jung und Alt. Beim vorgeführten Handwerk liegt ein Schwerpunkt auf der Metallverarbeitung und dem textilen Bereich – ganz im Sinne der Historie des Bergischen Landes.

So kann man dem Schmied oder Scherenschleifer ebenso über die Schukter schauen, wie dem Korbflechter, Riemenschneider und Täschner, einer Seifensiederei, Bandwirkerei, dem Tuchhandel und Gewandschneiderei, Rüstkammer, Fellhandel u.v.m.

Die musikalische Untermalung kommt von Bänkelsänger und Barden und auch die kulinarische Versorgung hat historische Wurzeln. Zudem sind zahlreiche Showeinlagen wie Feuershows oder Jonglagen zu bestaunen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >