Niederrheinisches Freilichtmuseum

Historischer Feuerspritzen-Wettkampf

Retten, Bergen, Löschen, Schützen – damals wie heute die wichtigen Aufgaben der Feuerwehr. Diese haben sich nicht geändert, dafür aber die Ausrüstung!

Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Grefrath veranstaltet das Museum eine kleine Reise in die Vergangenheit. Und was gehört zur Feuerwehr unbedingt dazu? Wasser!

Davon gibt es beim Wettkampf an altem Feuerwehrgerät sicherlich reichlich. In historischen Uniformen und mit Hilfe alter Handspritzen messen sich die Teilnehmer in zwei Wettkampfblöcken an diesem Tag auf dem Museumsgelände. Zur Unterhaltung der kleinen Museumsbesucher gibt es ein zusätzliches Kinderprogramm, die historischen Feuerwehrgeräte können natürlich ausgiebig begutachtet werden und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Das verspricht ein feucht-fröhlicher Spaß für die ganze Familie zu werden.

Besucher, die mit dem Auto anreisen, kommen mit der Navigationsadresse “Stadionstraße 145” ans Ziel.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >