Fotolia/Stephane Bonnel

Halloween House 2014

Happy Halloween! Am 31. Oktober wird es schaurig am Niederrhein. KOMM WENN DU DICH TRAUST!

Wenn der Tag sich neigt und langsam die ersten Mondstrahlen die Burggemeinde Brüggen erhellen, wagen sich die ersten schaurigen Gestalten aus Ihren Verliesen und Verstecken und der Horror im Halloween House kann beginnen. Denn böse Kreaturen und gruselige Freaks suchen Ihresgleichen und verwandeln die Burggemeindehalle Brüggen in ein Gruselkabinett des Schreckens. Die Mehrzweckhalle Brüggen erstrahlt seit Oktober 2013 in neuem Glanz, und nennt sich Burggemeindehalle. In diesem Jahr soll die größte und wohl beliebteste Halloween Party im Kreis Viersen in der neuen Burggemeindehalle Brüggen noch spektakulärer und noch gruseliger werden. Auf die Besucher wartet eine beeindruckende Horrorbühne, wie man sie nur von den Festivals in Holland oder Belgien kennt. Wer den Riesentotenkopf schon mal gesehen hat, weiß was gemeint ist. Doch dieses Jahr wird noch einer draufgesetzt in Sachen Bühnendesign. Mehr wird noch nicht verraten, außer: Gänsehaut ist versprochen.

Für eine unkomplizierte An- und Abreise werden Shuttle-Busse eingerichtet:
Bus 1: Lobberich Doerkesplatz – Breyell Lambertimarkt – Schaag Hubertusplatz
Bus 2: Venlo HBF – Kaldenkirchen Markt – Bracht Westwall
Bus 3: Mönchengladbach HBF – Viersen HBF – Süchteln Busbahnhof Dülken Busbahnhof
Bus 4: Krefeld HBF – Kempen Busbahnhof Grefrath Eisstadion

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >