Käthe Kollwitz Museum

Gussgeschichte(n)

Anlässlich seines 30-jährigen Jubiläums veröffentlicht das Käthe Kollwitz Museum das erste Werkverzeichnis der Plastik von Käthe Kollwitz (Hirmer Verlag) und zeigt dazu begleitend in einer Sonderausstellung das bildhauerische Schaffen der Künstlerin.

Die Sonderausstellung trägt den Untertitel “Das plastische Werk von Käthe Kollwitz in Gips, Stucco, Bronze und Zink” und umfasst 140 Exponate von 30 Leihgebern, u. a. aus der Schweiz, den USA und Kanada.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >