Fotolia/lool

Frühmittelalter Markt Wesel-Diersfordt

Der Frühmitteltermarkt Schloss Diersfordt ist einer der größten seiner Art. Hier wird die Geschichte des frühen Mittelalters präsentiert, gerade so wie sie stattgefunden haben könnte, ohne Mittelalterzirkus und ohne falsche Bilder.

Was kam nach den Römern und vor den Rittern? Eine spannende Zeitenepoche von mindestens 500 Jahren wird präsentiert. Wie entstanden die Franken und welche Völker hatten mit Ihnen Kontakt – dies vermitteln über 200 Darsteller. Franke – Merowinger und Karolinger, Wikinger, Sachsen, Slaven, Friesen – alle präsentieren Handwerke, Lager, Handel, Schaukämpfe oder Freikämpfe. Auch Soiele zum Mitmachen stehen auf dem Programm.

Dazu gibt es Vorführungen des Bronzeguss und der Eisenverhüttung, auch das Färben sowie Holz- und Metallhandwerke des Frühen Mittelalter werden gezeigt. Musik, eine begleitende Museale Ausstellung zum Frühmittelalterlichen Hausbau und eine mit zahlreichen Darstellungen unterstützte Archäologische Lesung sind weitere Highlights an diesem Wochenende.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >