Die Textile – Festival für textile Kunst

Das Herz von Schmallenberg ist aus Stoff. Seit dem 16. Jahrhundert werden hier Wollwaren gehandelt, bis heute ist die Region durch die Strumpfstrickerei geprägt.

Mit Blick auf diese historischen Wurzeln richtet die Stadt erstmals das Festival für textile Kunst aus – hier ist Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Impulse liefern dabei viele Künstlerinnen und Künstler, die die intensive und vielfältige Auseinandersetzung der aktuellen Kunst mit dem Textilen sichtbar machen. Im Mittelpunkt steht die Ausstellung „Stoffsuche. Textile Positionen in der Kunst der Gegenwart“ im Kunsthaus Alte Mühle.

Neben etablierten Künstlern findet auch der Nachwuchs eine Plattform. Studierende des Faches Textil der Universität Paderborn arbeiten auf Straßen und Plätzen an ihren Projektideen und laden zu Rundgängen ein. Die Textile-Rallye für Kinder durch Schmallenberger Geschäfte verbindet die Aktionen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >