Concerto italiano

Unter dem Titel “Concerto italiano” gibt der Organist Stefan Pöll (Freiburg i.Br.) ein Orgelkonzert in St. Alexander, Schmallenberg.

Mit seiner Programmauswahl, einem Querschnitt vom Frühbarock bis zur Spätromantik, möchte er zeigen, dass Orgelmusik durchaus leicht zugänglich sein kann. Das italienische Konzert von Bach, eigentlich für Cembalo geschrieben, eignet sich vorzüglich, um die Zuhörer in das Reich des „dolce vita“ und der leichten Muße zu entführen. Komponisten wie Diana oder Petrali lebten in einer Zeit, in der die Oper alles beherrschte, sogar die Musik in der Kirche. So klingt die Musik oft wie italienische Opernouvertüren.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >