Brauchtum & Volksfeste
Matej Kastelic/shutterstock

Christopher Street Day Düsseldorf

Anders als in den letzten Jahren, wird der Christopher Street Day in Düsseldorf diesmal nicht am langen Pfingstwochenende veranstaltet. Unter dem Motto “all united” wird aber gefeiert wie bisher und schon traditionell bildet der Termin in der Landeshauptstadt noch immer den jährlichen Auftakt für CSD-Events und Demonstrationen in Nordrhein-Westfalen.

Gruppen, Vereine und Organisationen präsentieren sich und ihre Arbeit auf der Infomeile. Zum Rahmenprogramm des Wochenendes gehören ebenfalls eine gastronomische Gourmetmeile sowie verschiedene Händler, die Schmuck, Kleidung und Kunstgegenstände zum Verkauf anbieten, ein umfangreiches Bühnenprogramm mit nationalen und internationalen Stars, Lesungen, Partys und Filmvorführungen.

Highlight des Wochenendes ist die bunte Demo-Parade, die über die Kö, durch die Altstadt und entlang der Rheinuferpromenade bis zum Straßenfest, um so ganz offen für Gleichberechtigung und Akzeptanz der Lesben, Schwulen, Bi- und Transsexuellen zu demonstrieren.

Weitere CSD-Paraden in NRW: Wuppertal, 28. Juni; Köln, 6. Juli; Bielefeld, 19. Juli, Duisburg, 26. Juli, Essen, 2. August, Iserlohn, 6. September

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >