Marek Lieberberg Konzertagentur

Chris Rea

35 Jahre dauert die Karriere von Chris Rea nun schon und es gibt keinen Grund, dass sie nicht noch länger erfolgreich andauern sollte.

Sein Musikstil bewegt sich gekonnt zwischen Pop, Latin- und Softrock sowie Reas ursprünglichen Blues-Wurzeln. Diese besondere Bandbreite des Sängers mit der rauchigen Stimme und Weltklasse-Gitarristen trägt seit jeher zur Faszination und Zugkraft bei. Unter dem Titel „The Last Open Road“ präsentiert Chris Rea seine größten Hits und viele Klassiker. Der Meister sparsamer Gesten und weniger Worte versteht es, jenseits von Mainstream und modischen Trends mit seinem sehr persönlichen Stil zu überzeugen

Die Fans dürfen sich auf ein „Best of Chris Rea“ freuen, das Erfolge wie „On The Beach“, „Let’s Dance“, „Julia“, „Josephine“, „Stainsby Girls“, „Looking For The Summer“, „Stony Road“, „I Can Hear Your Heart Beat“ und natürlich das legendäre „Road To Hell“ enthält.

TICKETS KAUFEN BEI EVENTIM

Weiterer Termin in NRW: 04.11.14 – Dortmund, Westfalenhalle 1

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >