COFO Concertbüro Oliver Forster GmbH & Co. KG

all you need is love! Das Beatles-Musical

Ihre Frisuren: millionenfach kopiert, die Musik: bis heute unübertoffen. Auch über vier Jahrzehnte nach ihrer Auflösung ist die Begeisterung für die Songs und das Lebensgefühl der Beatles ungebrochen. 2015 kehren im Beatles-Musical “all you need is love” nun zwar nicht die Original-Pilzköpfe auf die Bühne zurück, dafür aber erstaunlich gute Kopien.

Für das mitreißende Beatles-Feeling sorgt die perfekt aufeinander eingespielte Revival-Band “Twist and Shout”, bestehend aus Howard Arthur, Tony Kishman, John Brosnan und Carmine Grippo. Die vier Musiker aus Las Vegas sehen ihren britischen Vorbildern nicht nur ähnlich, auch ihre Live-Versionen von Songs wie “Help”, “Yesterday” oder “Hey Jude” stehen dem Orginal in nichts nach. In “all you need is love” geht es neben den unvergesslichen Hits der Beatles auch um die Erfolgsgeschichte der Band. Die Show lässt in 2 Akten die bedeutenden Stationen der Beatles Revue passieren und zeichnet ihren Weg von der kleinen Begleitband Tony Sheridans in Hamburg über den Durchbruch in den USA bis hin zur Auflösung der Band im Jahre 1970 nach.

Weitere Termine: 10.3. Wuppertal (Historische Stadthalle), 13.3. Recklinghausen (Ruhrfestspielhaus), 15.3. Bonn (Beethovenhalle), 21.3. Krefeld (Seidenweberhaus), 24.3. Mönchengladbach (Kaiser-Friedrich-Halle), 25.3. Siegen (Siegerlandhalle), 26.3. Bochum (RuhrCongress), 10.5. Essen (Colosseum Theater)

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >