Werke von Evelyn Richter

In der Leica Galerie Düsseldorf werden Bilder von der großartigen deutschen Fotokünstlerin Evelyn Richter ausgestellt. Unter dem Namen „Von der Latenz der Bilder“ zeigt die Ausstellung eine Auswahl aus ihrem Portfolio. Evelyn Richter, die 1930 in Bautzen geboren wurde und im Alter von 91 Jahren 2021 in Dresden verstarb, ist vor allem für ihre Fotos der DDR bekannt. Richter schaffte es stets die Realität der Republik schonungslos und zugleich auch mit viel Feingefühl abzubilden.

Erst 2013 entdeckte man in ihrem Haus rund 70 unentwickelte Filme. Diese neuen Bilder sind nun eine Erweiterung Richters Schaffenswerk, sowohl qualitativ als auch quantitativ. Die Fotos zeigen Menschen in ihren stillen Momenten, im Diner, Museum oder der U-Bahn, sowie vereinzelte Landschaftsaufnahmen. Neu hinzugekommen sind auch einige Selbstportraits, oftmals verschleiert von Licht-Schatten-Spielereien oder Spiegelungen.

Für Freunde der Fotokunst ein absolutes Muss!

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >