weltnacht-festival-martha-toledo

Unter dem Motto “Worldwide Music Meeting Bielefeld” bietet das 22. Weltnacht Festival ein breites Spektrum an Veranstaltungen mit Künstlern aus verschiedensten Kulturen.

Die mexikanische Sängerin und Fotografin Martha Toledo kam 1966 im Dorf San Miguel Chimalapa in der Nähe der Stadt Juchitán auf die Welt. Sie ist Angehörige des Volkes der Zapoteken, einer der ältesten indigenen Ethnien Mexikos. Neben ihrer fotografischen Aktivität ist Martha Toledo als Sängerin tätig, wobei sie das Liedgut ihres Volkes in einer sehr einfühlsamen und einprägsamen Weise präsentiert. Sie singt auf zapotekisch und spanisch. Bei ihren Auftritten erzählt sie über ihr Leben als zapotekische Frau und als Angehörige der matriarchalen Gesellschaft von Juchitán.

Weitere Termine: 21.5., 28.5., 5.6., 12.6., 19.6., 20.6., 23.6., 4.7., 28.8., 29.8., 7.9., 13.9., 6.11. (Veranstaltungsort, -zeit und Preise variieren je nach Programm)

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >