tractor-pulling

Die heiße Phase der Tractor Pulling-Saison im westfälischen Füchtorf beginnt: Schon traditionell findet dann in der Hörstkamp-Arena der erste Lauf der Deutschen Tractor-Pulling-Meisterschaft statt.

Mit mehr als 8000 PS sind die Traktoren die Stärksten der Starken im Motorsport. Los geht es am ersten Veranstaltungstag ab 11 Uhr mit den Garden Pullern u. Farm – Pulling sowie Rennen in den Standard- und Super Sportklassen.

Am Sonntag sind in Füchtorf ab 11 Uhr in mehreren Klassen die deutschen Top-Teams, sowie die europäische Elite unter anderem aus Dänemark, Italien, Luxemburg, England und den Niederlanden am Start.

Die Besucher können sich in den freien Klassen von 2,5 bis 4,5 Tonnen sowie im Pro- und Super-Stock auf eine große Vielfalt leistungsstarker Motoren freuen, die zugleich Spektakel und Spannung versprechen. Neben mehrstufig aufgeladenen Turbo-Methanol-Motoren und großvolumigen Kolbenmotoren aus Panzern oder Rennbooten werden auch hochgetunte Dragster V8-Motoren und Hubschrauberturbinen zeigen, was in ihnen steckt.

Sieger ist, wer einen tonnenschweren Bremsschlitten mit einem Full Pull über die 100 Meter lange Rennstrecke zieht. An beiden Tagen werden Kinderattraktionen sowie reichhaltige Angebote gegen Hunger und Durst geboten. Rund um die Hörstkamp-Arena können kostenlose Parkplätze genutzt werden.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >