Thementag Bergwelten

Von den Alpen bis zum Himalaya, über die Rocky Mountains bis nach Feuerland und Namibia! Berge finden sich auf allen Kontinenten und ziehen die Menschen in ihren Bann. Beim Thementag Bergwelten des Rautenstrauch-Joest-Museums in Köln, kann man im Rahmen der Grenzgang Veranstaltungen sowohl die beliebten Reise-Reportagen als auch Workshops besuchen und die ausgefallensten und abgelegensten Bergregionen der Welt hautnah kennenlernen. 

Spannende Reportagen

Zunächst geht es mit Ralf Gantzhorn nach Patagonien und Feuerland.In der anschließenden Reportage zeigen Anita Burgholzer und Andreas Hübl ihre Reise mit dem Rad von Kanada nach Mexico durch die Rocky Mountains und am Abend begleitet Dich Walter Schwab nach Nepal.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >