tap-dogs

Bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2000 in Sydney waren 3,4 Milliarden Menschen an den TV-Geräten begeistert von einer Choreografie Hunderter von Tap Dogs. Nach weltweiten Touren durch Metropolen wie London, New York oder Paris, kommen die Australier in neuer Formation, erstmals in weiblicher Begleitung, wieder nach Deutschland.

Zwei Frauen geben nun an den Drums den Takt vor und bringen die Tänzer ins Schwitzen. Mehr als 12 Millionen Zuschauer rund um den Globus haben sich bislang von der Mischung aus Tap-Dance, durchtrainierten Körpern und Percussion begeistern lassen. Energiegeladen und unglaublich beweglich verbinden die sechs Tänzer kraftvolle Choreografien und verblüffende Akrobatikeinlagen mit Schauspiel und Livemusik.
In Düsseldorf kommt der Rhythmus mit einer gehörigen Portion weiblichen Sexappeals inmitten der Sixpacks einher: bei ihrem Ritt durchs Wasser, durch die Luft oder beim Sprung durch Gerüste. Die unverwechselbare Synthese aus Theater, Tanz und unbändigem Temperament lässt ein mitreißendes, adrenalin-geladenes Spektakel auf der Bühne entstehen.

Vom 8. bis 17.Mai gibt es Preview-Shows, bevor dann am 21.Mai die offizielle Premiere erfolgt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >