Tabaluga und die Zeichen der Zeit

Der kleine grüne Drache Tabaluga erobert das Zeiss Planetarium in Bochum. Das Stück “Tabaluga und die Zeichen der Zeit” wurde eigens für die Kuppel des Plantariums entwickelte und entführt das Publikum auf eine spektakuläre Reise durch die Zeit. Familien mit Kindern im Alter ab 6 Jahren dürfen sich hier auf ein unterhaltsames Event freuen.

Tabaluga macht sich auf die Suche nach dem Sinn der Zeit

Eines Tages wird der neugierige Drache in seiner Höhle auf dem Drakenberg in Grünland vom lauten Ringen seines Weckers aufgeschreckt. Als der Wecker plötzlich umfällt und zerbricht stellt sich Tabaluga die Frage, ob jetzt plötzlich die Zeit stehen geblieben ist. Gepackt von seiner Neugier begibt sich der furchtlose Drache zusammen mit seiner großen Liebe Lilli auf die Suche nach Antworten. Dabei findet er heraus, dass alles im Leben eine Zeit hat und das Zeit vielfältig ist. Zum Beispiel kann man seine Zeit nutzen oder verschwenden, sie jemandem leihen oder schenken. Natürlich dauert es nicht lange bis Tabalugas alter Erzfeind Arktos, der Herscher der Eiswelt die Bildfläche betritt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >