stadtsparkassen-radschlaegerturnier

Est ist DAS Traditionsturnier der Landeshauptstadt Düsseldorf. Unter der Schirmherrschaft unseres Alde-Mitglieds und Oberbürgermeister Thomas Geisel messen sich wieder hunderte Schülerinnen und Schüler Düsseldorfer Schulen im Radschlagen.

Seit 1937 gibt es diese schöne Tradition. Nachdem Düsseldorf durch den Sieg gegenüber Köln in der Schlacht von Worringen die Stadtrechte erhielt, sollen vor allem die Kinder vor Freude auf der Straße Räder geschlagen haben.

Heute drehen die jungen Radschläger ihre Runden auf dem unteren Rheinwerft und zeigen dem Publikum wie es geht. So einfach wie es aussieht, ist es nicht! Je nach Alter müssen die Jungen und Mädchen eine Strecke von 15 oder 20 Metern möglichst schnell und technisch fehlerfrei mit aufeinanderfolgenden Radschlägen zurücklegen.

Die technisch besten Radschläger treten dann nochmal im Stilwettbewerb gegeneinander an. Die Finalläufe beginnen um 14.30 Uhr.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >