spiel

Wo könnten man sich besser über das nationale und internationale Spieleangebot informieren, als bei den Internationalen Spieltagen SPIEL.

Die weltweit größte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele bietet den Besuchern die einmalige Möglichkeit, neue Spiele nicht nur anzuschauen, sondern direkt vor Ort zu testen.

Erstmals zieht die SPIEL in die Hallen 1,2,3 und die Galeria. Dadurch vergrößert sich die Ausstellungsfläche um ein vielfaches im Vergleich zu den Vorjahren, was zur Folge hat, dass nicht nur die einzelnen Stände vergrößert werden, sondern auch neue Aussteller aus dem In- und Ausland hinzukommen –  insgesamt sind es mehr als 800 Aussteller aus 37 Nationen. Auch auf den Besucherandrang ist man bestens vorbereitet: erstmals gibt es zwei große Eingänge zum Messegelände, “Süd” und “West”.

Brett- und Kartenspiele gibt es in Halle 1 und Halle 3 sowie in Teilen der Halle 2 zu entdecken, Fantasybrett- und Live-Rollenspiele sind in Halle 2 zu finden; dort befindet sich auch die Comic Action. In der Galeria kommen die kleinen Gäste voll auf ihre Kosten: im Kinderparadies mit Animation, Groß- und Bewegungsspielen und vielem mehr.

Wer steckt eigentlich hinter einem Spiel? Das können die Besucher der SPIEL selbst herausfinden: hunderte von Spieleautoren sind auf der Messe zugegen – zum Kennenlernen, Fragen stellen oder um das Lieblingsspiel signieren zu lassen. Spannende Wettbewerbe, Weltmeisterschaften, Kurse und Turniere runden die Messe ab.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >