schlossweihnacht-schloss-dyck

Der Weihnachtsmarkt vor der schönen Kulisse von Schloss Dyck ist durch das historische Ambiente, die liebevoll geschmückten Stände und den Duft vieler Leckereien besonders stimmungsvoll.

Die Besucher können über den Markt schlendern, an rund 150 Ständen stöbern und ausgewählte Geschenkideen entdecken. Das hochwertige Angebot an Weihnachtsdekoration, Schmuck, Textilien, Wohnaccessoires und Kunstgegenständen rundet das Bild einer festlichen Schlossweihnacht ab. Über dem Markt liegt der Duft nach Tannengrün, Plätzchen und gebrannten Mandeln. Die heimelige Atmosphäre wird dabei durch lodernde Feuerkörbe verbreitet.

Schön weihnachtlich sind auch die Lieder, die die Chöre der umliegenden Gemeinden anstimmen. Passend dazu werden auf der Orangeriehalbinsel kulinarische Köstlichkeiten angeboten, wie frische Waffeln oder auch leckere Suppen nach Großmutters Rezepten. Plätzchen, Stollen und Hochzeitsbrot, Tiroler und italienische Spezialitäten, provenzalischer Nougat sowie englischer und fernöstlicher Tee gehören auch dazu.

Ein besonderes Highlight ist das lebendige Krippenspiel, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann zieht: Laienschauspieler stellen im Englischen Landschaftsgarten die Weihnachtsgeschichte in beweglichen Bildern und Szenen dar.

Weitere Termine: 3./4.12., 10./11.12., 17./18.12.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >