runrig-the-story-tour-2016

Die 1973 als „The Run Rig Dance Band“ gegründete Formation erreichte spätestens in den 1980er als „Runrig“ internationales Format, als sie mit ihrem Kult-Hit „Loch Lommond“ erstmals die UK Charts entern.

Mittlerweile kann RUNRIG auf über 40 Jahre Bandgeschichte und einige der eindrucksvollsten Live-Konzerte einer Folkband zurückblicken, wie Großkonzerte mit über 40.000 Besuchern an den Gestaden des Loch Lommond (1991), ausverkaufte Konzerte auf Stirling Castle, am Loch Ness (Year oft he Flood), Edinburgh Castle und vielen, vielen weiteren Konzert-Highlights. Denn das sind die Shows von Runrig immer: Absolute Highlights. Mit Ihrer „Alles oder Nichts“ Bühnenpräsenz werfen sie jedes Mal alles in die Waagschale und reißen ihr Publikum mit – selbst oder gerade bei ihren Songs in gälischer Sprache, denn keine Band schafft es so wie Runrig, Brücken zwischen den geschichtsträchtigen, ursprünglichen Wurzeln Schottlands und dem modernen Folk-Rock der heutigen Zeit zu schlagen.

Weiterer Termin: 12.11. Köln (Palladium),

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >