recyclingdesignpreis-2013

Im Museum Marta Herford sind noch bis November die diesjährigen Arbeiten des 6. Deutschen RecyclingDesignpreises ausgestellt.

Der RecyclingDesignpreis ist ein „offener“ Wettbewerb, das heißt, dass alle Künstler ohne Bschränkung ihre Arbeiten und Entwürfe zum Thema einreichen können. Verwendet werden dabei “Wegwerfprodukte” aus Industrie oder Handwerk, “Abfall”, Reststoffe und –-materialien sollen dabei nutzbar gemacht werden. Der erste Platz ist mit 2500 € dotiert.

Der diesjährige Gewinner ist der Hamburger Henry Baumann mit seinem Projekt „130“: eine Entwicklung aus Obstkisten (Sitzbank,Lampe,Tisch). Am Wettbewerb 2013 beteiligen sich über 600Designer/innen mit Bewerbungen aus 16 Ländern. Die Ausstellung präsentiert insgesamt 27 Entwicklungen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >