Musik
noiseporn/Unsplash/CC0 Creative Commons

pony-meeting-hallen-reit-und-springturnier

Bereits zum 16. Mal lädt der ZRFV Legden zum alljährlichen Ponymeeting ein. Das Hallen-Reit- und Springturnier bietet erstklassigen Ponysport und gehört zu den national höchstdotierten Springturnieren!

Ponyreiter aus ganz Deutschland treten in verschiedenen Klassen gegeneinander an. Erwartet werden etwa 1200 Starts und um die 800 Ponys. Auf dem Programm stehen Springprüfungen bis zur höchsten Kategorie, aber auch Prüfungen für Anfänger im Turniersport. Sportliche Höchstleistungen können die Besucher unter anderem bei dem Turnier um die „Goldene Dahlie“ bewundern. Die zuvor ausgetragenen Qualifikationen gipfeln hier im Finale, in welchem sich die Teilnehmer den Siegerpreis erreiten können.

Teilnehmer und Besucher erwartet ein straffes Programm, aber auch eine gute Organisation. So werden den Anreisenden genügend Übernachtungsmöglichkeiten geboten – das gilt auch für die Vierbeiner. In etwa 120 freien Boxen können es sich die Ponys gemütlich machen. Für das leibliche Wohl sorgen die Mitglieder des ZRFV Legden, die Preise sind auf Familien abgestimmt. Neben den einzelnen Springturnieren ist auch die jährliche Verabschiedung der Ponyreiter Tradition. In jedem Jahr gibt es Ponyreiter, die das maximale Alter von 16 Jahren im folgenden Jahr überschreiten und daher auf Großpferde umsatteln müssen. Traditionell werden diese in einer besonderen Ehrung den Zuschauern mit ihren jeweiligen Erfolgen vorgestellt und dürfen eine Ehrenrunde drehen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >