ostereiersuche-im-eisenbahnmuseum

Im historischen Ringlokschuppen versteckt der Osterhase den ganzen Tag viele bunte Eier – kleine Helfer zum Suchen sind herzlich willkommen.

Hinter Rädern oder auf Hemmschuhen – überall können sich die Eier verbergen. Bei der Suche stößt man dazu noch auf die ein oder andere Information zum Thema Eisenbahngeschichte. Während die kleinen Gäste (bis 14 Jahre) suchen, können die Großen sich ungestört informieren.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >