oekomarkt

Natürliche Produkte aus Werkstatt, Feld und Garten sind im LWL-Industriemuseum zu sehen – und natürlich zu probieren.

Zwischen Besucherbergwerk, Steinbruch und Ringofen gibt es ein abwechslungsreiches Waren- und Informationsangebot mit Erzeugnissen aus biologischer Landwirtschaft und traditionellem Handwerk der Region: frisches Obst, Gemüse, Kräuter, Brot oder Honig von Händlern aus der Region, Handwerksprodukte aus Wolle, Holz, Wachs, Leder und Stein. Natürlich können sämtliche Bio-Produkte gekostet werden. Und wer selbst Hand anlegen möchte, kann an der Handpresse der Biologischen Station (NaWit) frischen Wittener Streuobstwiesen-Apfelsaft pressen und anschließend probieren.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >