mittelalterlicher-st-martins-markt

Das Herzstück der romantischen Innenstadt Bergisch Gladbachs wird am 6. November Austragungsort für den mittelalterlichen St.-Martins-Markt.


Dudelsackmusik, Trommelschläge, Drehschleiern und der Geruch von Weihrauch sorgen dafür, dass sich Besucher ganz schnell in eine Zeit versetzt fühlen.

Bei einem Rundgang über den historischen Markt können mittelalterliche Kunststücke entdeckt werden, so werden hier beispielsweise in liebevoller Handarbeit gearbeitete Amulette, Kerzenleuchter und Töpferware angeboten. Am Ende des Rundgangs kann sich dann stilecht mit Wildfleisch und Gemüsefladen gestärkt werden.
COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >