martinszuege-in-leverkusen

Eine ganze Woche lang erleuchten die Martinszüge in Leverkusen die Straßen der Stadt. Der Großteil der Züge wird von den ortsansässigen Schulen veranstaltet und lädt Schaulustige jeden Alters dazu ein teilzunehmen.

Gleich 23 Züge ziehen an den Veranstaltungstagen, nach Einbruch der Dunkelheit um die Häuser. Ausgerüstet mit selbstgebastelten Laternen in allen erdenklichen Formen und Farben, laufen die Kinder unter Begleitung von Erwachsenen durch die Nacht. Dazu ertönen fröhliche Martins-Lieder und der heilige Sankt Martin führt den Zug auf seinem Ross durch die Straßen. Den Höhepunkt bildet die Aufführung der Martinsgeschichte und das Martinsfeuer.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >