maennerparadies

Theatergastspiel Fürth im Kurhaus Hamm

Im Kurhaus Hamm bringen die Theatergastspiele Fürth die Komödie “Männerparadies” auf die Bühne. Das Stück gewährt dem Publikum am Samstagabend einen Einblick in die Wohngemeinschaft der vier Freunde Dieter, Kurt, Karsten und Richard.

Alle samt haben ihre ganz eigenen Erfahrungen mit dem Thema Beziehung und Ehe gemacht, sind entweder getrennt, geschieden oder verwitwet und wollen nun im gemeinsamen Haus zur Ruhe kommen. Bis Dato läuft der Plan auch ausgesprochen gut, aber natürlich gibt es hier und da ein paar Alltagsprobleme. Beispielsweise nimmt Schulleiter Dieter die gemeinsam aufgestellten Regeln viel zu ernst und Zahnarzt Kurt hält sich regelmäßig nicht an die Abmachung, dass Frauen keinen Zutritt haben. Auch Gourmet-Kritiker Richard und Kosmetikvertreiber Karsten bringen ihre Mitbewohner von Zeit zu Zeit auf die Palme.

Junges Blut sorgt für ärger im Männerparadies

Doch als Dieters Stiefsohn nach seiner gescheiterten Ehe ins Männerparadies zuzieht droht das ausbalancierte Gemeinschaftsgefühl zu zerbrechen. Axel ist gerade mal 25 Jahre alt, sexy und absolut von sich und seinen Qualitäten überzeugt. Der Jungspund führt den reiferen Herrn deutlich vor Augen, dass sie langsam älter werden und legt die Nerven seiner Mitbewohner mit seinem ausgeprägter Sinn für Fitness blank.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >