Leonardo da Vinci. Das letzte Abendmahl

Im westfälischen Kloster Dalheim ist Leonardo da Vincis berühmtes Gemälde „Abendmahl“ zu Gast. Bis zum 2. Januar wird das weltbekannte Werk des italienischen Künstlers in Lichtenau ausgestellt. Denn das LWL-Landesmuseum für Klosterkultur zeigt mit der Bildwelt „Leonardo da Vinci. Das letzte Abendmahl“ eine monumentale Reproduktion in Originalgröße.

Das berühmte Kunstwerk zeigt das letzte Mahl Jesu im Kreise seiner Jünger. Auf einer Leinwandgröße von 9 x 4 Metern hielt Leonardo da Vinci diesen biblischen Augenblick im Refektorium des Klosters Santa Maria delle Grazie in Mailand fest. In der eindrucksvollen Atmosphäre der Dalheimer Klosterkirche erleben Besucherinnen und Besucher Leonardos revolutionäres Werk aus unmittelbarer Nähe. Sie erfahren Wissenswertes über Entstehungsgeschichte und Bildaufbau, tauchen ein in die Welt seiner unvergleichlichen Charakterstudien und lassen sich von der Faszination Leonardos in den Bann ziehen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >