leinen-und-handwerkermarkt

Der traditionelle Leinen- und Handwerkermarkt wartet mit einer großen Bandbreite alter traditioneller Leinen- und Handwerkerkunst auf.

Im Torhaus Legge wird das historische Leggerad gezeigt und Damen stellen ihr Können am Spinnrad unter Beweis. Textiles Handwerk, wie Klöppeln, Stickereivorführungen, Spitzen, Borten, sowie historische Wäsche und Artikel aus handgeschöpftem Papier wird dem interessierten Besucher ebenso präsentiert. Um Anregungen für das eigene Hobby zu geben oder zu unterhalten, finden an den Ständen handwerkliche Vorführungen statt, wie die Verarbeitung von Kupfer, Bilder mit Bleiverglasung, Drechsler, handgefertigte Schreibgeräte aus Edelholz, Glasbläser, Restaurateure und Stuhlflechter. Auch handwerklich hergestellte Kerzen sowie Imkereiprodukte können erworben werden. Leinen sowie die Literatur dazu wird natürlich ebenfalls angeboten. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >