Lange Nacht der Unterwasser-Fotografie

Die Lange Nacht der Unterwasser Fotografie ist ein Online-Event für alle Fotografie Begeisterten! Es erwartet euch ein vollgepackter Abend mit informativen Vorträgen, Wettbewerben und erstklassigen Ausstellungen. Und das Beste: Alles ganz bequem vom heimischen Sofa aus.

Über den genannten Website-Link kann man sich für nur 9,90 € registrieren. Der Erlös der langen Nacht kommt dem BandaSEA e.V. zugute. Dies ist ein Verein, der sich dafür einsetzt, Meeres- und Küstenlebensräume zu schützen.

Das Programm:

  • 18:00 bis 18:10: Begrüßung und Getränkeauswahl
  • 18:10 bis 18:40: Das perfekte Bild – Martin Steinmeier
  • 18:40 bis 19:00: Unterwasser mit dem Smartphone – nur Spielkram? – Dieter Baumann
  • 19:00 bis 19:30: Filmen in Nord und Ostsee – Thomas Behrend
  • 19:30 bis 20:00: Kreativ mit der Kompakten – Enrico Somogyi
  • 20:00 bis 20:30: Mastering Black and White Photography – Henley Spiers
  • 20:30 bis 21:00: Keine Angst vor der Videofunktion – Oliver Leyba
  • 21:00 bis 21:20: HSS-Blitzen – so werden kreativere Fotos möglich – Oskar Zupančič
  • 21:20 bis 21:40: Der Farbwiedergabe-Index (CRI-Wert) und warum er wichtig ist – Daniel Keller
  • 21:40 bis 22:15: Blackwater Photography in Warm and Cold Waters – Galice Hoarau
  • 22:15 bis 22:45: Optische Systeme in der Unterwasser-Archäologie – Florian (Doc ) Huber
  • 22:45 bis 23:15: Ästhetik in der Model-Fotografie – Christian Zink
  • ab 23:15: UW-Foto-Slam
COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >