jazz-in-dinslaken-david-murray

David Murray, für viele der herausragendste Saxophonist des modernen afro-amerikanischen Jazz, ist wieder zu Gast in Dinslaken und hat sein neu gebildetes Infinity Quartet dabei.

Seine Europatour umfasst Städte wie London, Paris, Amsterdam, Oslo und daher ist sein Auftritt in Dinslaken um so höher zu bewerten. Sein Spiel erinnert an die Wildheit Albert Aylers und an die hymnische Spiritualität John Coltranes, ist aber ebenso stark im Blues und in der Jazztradition früher Tenor-Ikonen wie Coleman Hawkins, Ben Webster oder Sonny Rollins verwurzelt. Ein wahrer Ohrenschmaus für alle Jazzenthusiasten.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >