im-takt-um-die-welt-segeln-auf-der-schallwelle

Musikalischer Segeltörn

Im Zakk in Düsseldorf findet die Neugier für fremde Kulturen mit einer Veranstaltung des Formats Grenzgang wieder ihren Platz. Mit der Reisereportage “Im Takt um die Welt – Segeln auf der Schallwelle” erleben die Zuschauer eine spannende Reise mit abwechslungsreichen FotosVideos und mitreißenden Textbeiträgen.

Moderiert wird die fesselnde Multivision-Show von Captain Ben und Smutje Hannes – den segelnden Dirigenten. Über viereinhalb Jahre segelten die “Sailing Conductors” auf ihrer Neun-Meter-Nussschale “Marianne” um die Welt. Grund für den Start der Reise war die Musik. Ohne praktische Erfahrung und lediglich mit einem Online-Segelkurs in der Tasche, stachen die beiden Abeteurer in See. Mittlerweile sind die zwei Freunde schon über 25.000 Seemeilen gereist und haben 225 Musiker aus 31 Ländern kennengelernt.

Einzigartige Songs aus dem schwimmenden Studio

An Bord haben die frischgebackenen Toningenieure neben Wäschekörben voller Reis und Bohnen auch ein mobiles Studio zum rekorden neuer Songs. Tagsüber fischen sie, nachts umgibt sie das schwarze Nichts. Wenn sie anlegen, sitzen sie gemeinsam mit lokalen Musikern in fremden Häfen und nehmen auf, wen sie vor das Mikro bekommen. In ihrem schwimmenden Studio mischen sie dann die Aufnahmen der internationalen Künstler zusammen und kreieren einzigartige Songs. So kommt es dazu, dass sie mit Aborigine-Kids im australischen Busch singen, die indische Gemütlichkeit bei den Sufi-Musikern im Himalaya kennenlernen oder ein komplette Steeldrum Orchester in der Karibik anstoßen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >