Himalaya Calling

Die Reise-Reportage „Himalaya Calling“ wartet mit einem packenden Roadmovie auf das Publikum. In einem spannenden multimedialen Vortrag wird das sechsmonatige Abenteuer von Explorer Erik Peters und seinem Wegbegleiter Alain zusammengefasst. Denn nach 6 Monaten und rund 28.000 Kilometern kommen die beiden Weltenbummler unter den Palmen von Goas an. Die letzten sechs Monate sind die Beiden mit dem Motorrad quer über den Globus gefahren und haben auf ihrer Reise 14 Länder durchquert. Ihre Tour führte Erik und Alain durch die Türkei, den Kaukasus und Zentralasien, entlang bodenloser Abgründe und ins indische Verkehrschaos. Ihre eindrucksvollen Videoaufnahmen zeigen die kasachische Steppe, schneeumwehte Gipfel und lebhafte Städte. Komm vorbei und lerne mehr über das Abenteuer der zwei Freigeister.

Auf dem Landweg nach Indien

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >