high-sein-lass-mich-die-nacht-ueberleben

In der Kulturküche Mönchengladbach findet am Mittwochabend die Lesung: High sein – Lass mich die Nacht überleben statt. Gehalten wird die Lesung von dem SPIEGEL- und DIE ZEIT Journalisten Jörg Böckem.

Im Zuge der Woche der seelischen Gesundheit in Möchengladbach erzählt der Journalist von seiner Vergangenheit als Junkie. Denn Jörg Böckem hat viele Jahre lang unterschiedliche Drogen genommen. Der Journalist ist Author von fünf Büchern welche seine Erfahrungen mit Rausch, Sucht, Strafverfolgung und Therapien thematisieren. In der Kulturküche möchte er seine gewonnenen Kenntisse mit seinem Publikum teilen und stellt Auszüge aus seinem biografischen Bestseller-Roman “Lass mich die Nacht überleben” und seinem Aufklärungsbuch “High sein” vor.

Im Anschluss an die Lesung findet eone offene Gesprächs- und Fragerunde mit dem Publikum statt. 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >