heidebluetenfest

Ein Fest mit 1000 Schafen

Bei Planwagenfahrten und Fahrradtouren erleben Gäste den Beginn der Heideblüte. Ausgangspunkt ist die Heidschnuckenschäferei der Biologischen Station Paderborn/Senne, die jeweils Mitte August zum Blütenfest lädt. Dabei lernen Gäste die mehr als 1.000 Schnucken und Ziegen kennen, die bei der Landschaftspflege helfen. Dazu gibt es Ausstellungen, Kurzvorträge, Info- und Verkaufsstände, Vorführungen historischer Handwerkstechniken, die in aller Regel mit Wolle zu tun haben. Nicht zuletzt genießen Feinschmecker Lammfleisch in allen Variationen: gegrillt, gekocht, gebraten, als Wurst.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >