hafentroedelmarkt-duisburg

Auf der Mühlenweide am Hafen startet der traditionelle Duisburger Hafen-Flohmarkt in die neue Saison! Die einmalige Lage und die besondere Atmosphäre machen den Besuch auf dem Trödelmarkt zu einem schönen Erlebnis.

Am Oster-Wochenende, an dem auch traditionell die über 90 bunten Fahnen am Fahnenmast – dem Wahrzeichen des Duisburger Hafens – hochgezogen werden, geht der Trödelmarkt am schönen Rhein in die neue Runde. Die bunte Markt-Atmosphäre hat ein besonderes Flair. Es gibt unter anderem ein Markt-Café, wo schon in den frühen Morgenstunden Frühstück angeboten wird, verschiedene Imbissstände (u.a.Grill-Spezialitäten), Kinderkarussells und einen Kinderflohmarkt. Zudem wird in diesem Jahr die Künstler-Wiese erweitert. Neben Metallskulpturen werden unter anderem auch Holzskulpturen von Duisburger Künstlern präsentiert und zum Verkauf angeboten. Neu im Imbiss-Angebot sind Finnische Spezialitäten und eine Obstplantage stellt sich vor. “Sachsen-Obst” bietet an seinem Obstsäfte-Stand auch leckere Fruchtweine und Obst-Cocktails an. Der Betreiber des Mühlenweider Biergartens „Seven Gastro“ wird zu den Trödelmarktterminen bei Schönwetterlage für Live-Musik sorgen. Und am Oster-Sonntag verteilt der Osterhase Ostereier an die Kinder.

Weitere Termine: 20.4.-21.4.,18.5.-20.5. (Pfingsten), 8.6.-9.6., 6.7.-7.7., 14.9.-15.9., 19.10.-20.10.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >