groesste-kirmes-am-rhein

Die “Größte Kirmes am Rhein” ist eigentlich ein gigantisches Schützenfest. In diesem Jahr feiert der St. Sebastianus Schützenverein mit seinen mehr als 1500 Schützen zum 700. Mal den Namenstag seines Schutzpatrons St. Apollinaris.

Auf den malerisch gelegenen Oberkasseler Rheinwiesen baut sich die große Kirmesstadt auf. Auf 165.000 Quadratmetern präsentieren Schausteller aus dem In- und Ausland eine riesige Auswahl an Fahrgeschäften und garantieren damit Spaß für die ganze Familie.

Höhepunkt ist wie in jedem Jahr das große Feuerwerk am letzten Kirmesfreitag. Außerdem Sehenswert ist der ‘Historische Festzug’ am 19. Juli, mit seinen mehr als 3.000 uniformierten Schützen, Musikkapellen, Pferdegespannen und Kutschen.

 

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >