funkenbiwak

Nach einem ausgiebigen Frühschoppen in einer der Kölner Kneipen geht es am Karnevalssamstag in der Domstadt hoch her. Ab 10:30 findet auf dem Neumarkt der Funkenbiwak statt. Das älteste Traditionskorps der Stadt Köln sorgt mit TanzeinlagenFunkemariechen und Büttenreden für reichlich Unterhaltung.

Funkemariechen, Büttenreden und reichlich Kölsch

Ein echtes Highlight ist beim Funkenbiwak außerdem der sogenannte Stippeföttchen-Tanz. Das uralte Ritual der Gardisten ist vor allem im Kölner Raum verbreitet. Auch den Kauf eines Kölsch-Glases der Roten Funken sollte man sich nicht entgehen lassen. Dieses wird nach Erwerb so oft man möchte mit Freibier aufgefüllt.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >