flachsmarkt

In und um die alten Gemäuer der Burg Linn in Krefeld versammeln sich Ritter, Handwerker und Musikanten zum alljährlichen Flachsmarkt, um die Besucher am Pfingstwochenende um einige Jahrhunderte zurückzuversetzen.

Es entsteht für einige Tage ein traditioneller  Handwerker- und Erlebnismarkt, auf dem es überall etwas zu entdecken gibt. Spannende  Demonstrationen und Präsentationen unterschiedlicher Handwerkskünste und ein facettenreiches Rahmenprogramm bieten Unterhaltung für die ganze Familie.

Viele der über 300 Handwerker zeigen fast ausgestorbene Berufe wie das Flachsspinnen, Handweben, Lehmbauen, Sattlen, Seilen, Rüstungsschmieden oder Kettenhemd-, Perücken- und Buttermachen. Die Gelehrten der alten Kunstformen vollführen live ihre Techniken und lassen sich gerne von wissbegierigen Gästen über die Schulter gucken.

Ein Markt bei dem Qualität, Vielfalt, Kreativität, Abwechslung und Professionalität im Vordergrund stehen. Zudem laden zahlreiche Mitmachaktionen zum aktiven Mitwirken der Besucher ein.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >