festliches-neujahrskonzert-wuppertal

Mit über 500 Veranstaltungen im Jahr lockt die Historische Stadthalle Wuppertal kulturbegeisterte Gäste in die Stadt. So auch beim Neuejahrskonzert des Sinfonieorchesters Wuppertal. Denn im Veranstaltungsprogramm der Stadthalle finden die Gäste auch 2018 wieder ein exklusives Angebot an Konzerten, Wettbewerben, Kleinkunstabenden und Ausstellungen.

Die Gäste erwartet ein spannendes musikalisches Angebot mit Songs aus den 30er und 40er Jahren. Darunter zum Beispiel Hits wie “Speak Low” und “Frag nicht warum“. Und so interpretieren die Musiker Werke von Oscar Straus, Friedrich Hollaender, Robert Stolz oder Kurt Weill, während die Sopranistin Angela Denoke von Pianist Tal Balshai begleitet wird. Mit viel Talent und Herzblut macht sich das Orchester die Lieder der Weimarer Republik und der Erfinder des Hollywood-Sounds zu eigen.

COVID-19

An alle Abenteuerlustigen und Eventbegeisterten: auf Grund der aktuellen Corona-Pandemie kann es zu Abweichungen von Location, zugelassener Bersucheranzahl und Länge des Events kommen. Das NRWHITS Team agiert für euch nach bestem Wissen und Gewissen, deshalb solltet ihr euch bei konkreten Fragen am besten direkt an den Veranstalter wenden . Mehr Informationen >